Österreichisches Freilichtmuseum Stübing
Willkommen im Tal der Geschichte(n)

  • Kinderführungen
  • Haustiere erlaubt
  • W-LAN
  • GenussCard
  • Steiermark Card

Kontakt

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing

Universalmuseum Joanneum GmbH
Enzenbach 32, 8114 Stübing
T +43 3124 53700


www.freilichtmuseum.at

Wie war das Leben unserer Urgroßeltern eigentlich damals? Wie haben sie gelebt, gearbeitet und gefeiert? Antworten auf diese und viele weitere Fragen findet man im „Tal der Geschichte(n)“, dem Österreichischen Freilichtmuseum Stübing.

Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing bei Graz, das zu den zehn großen zentralen Freilichtmuseen Europas zählt, zeigt als größtes und einziges Freilichtmuseum Österreichs die prägenden historischen Hauslandschaften in der Vielfalt der Bundesländer. Bei einer Zeitreise quer durch Österreich erzählen die rund 100 historischen bäuerlichen Bauten spannende Geschichte(n) über das Bauen, Wohnen, Arbeiten und Feiern – kurz das Leben der bäuerlichen Bevölkerung von einst. Höhepunkt auf der Reise durch Österreich sind die Rauchstuben aus den verschiedenen Bundesländern Österreichs, eine alte Greißlerei, in der man sogar einkaufen kann, eine historische Schule sowie zahlreiche Handwerksbauten.

Kindern und Familien wird ein bunter Mix aus spannenden Geschichten sowie Spiel und Spaß bei verschiedenen Vermittlungsangeboten geboten.


Tipp von Panther Pankratz
Panther Pankratz

Das gibt's nur hier:

Kindernachmittage – Bei den Kindernachmittagen wird den Jüngsten österreichische Geschichte vermittelt. Die Kinder erfahren und erleben spielerisch, wie das Leben früher ausgesehen hat.


Auf Entdeckungsreise durch das Österreichische Freilichtmuseum Stübing

Die rund 100 historischen Bauten sind liebevoll und detailgetreu eingerichtet – man hat den Eindruck, die Bauersleute könnten jeden Augenblick zurückkehren. Blühende Bauerngärten, duftende Kräutergärten, weidende Tiere, arbeitende Handwerker, bewirtschaftete Felder und Wiesen sowie das vielfältige Veranstaltungsprogramm bringen Leben in das Museumstal. Neben den speziellen Erlebnisbereichen und den Spielplätzen am Bach, Picknickplätzen und dem Weiher lockt der Panoramaweg mit einem einzigartigen Blick über das Tal der Geschichte(n).

Zahlreiche Aktivitäten machen den Besuch im Tal der Geschichte(n) zu einem einmaligen Erlebnis. So hat man im Tal der Geschichte(n) die Möglichkeit folgendes zu entdecken:

Brotbacken
Erleben Sie das Brotbacken im historischen Backofen aus dem Ennstal. Das frischgebackene Brot kann im Anschluss verkostet bzw. käuflich erworben werden.
Jeden Dienstag, ab ca. 9:30 Uhr (außer bei Schlechtwetter und an Feiertagen)

„Frühstück aus der bäuerlichen Vorratskammer“
Jeden Dienstag erwartet die Besucher*innen eine kulinarische Besonderheit im Tal der Geschichte(n): Sie sind eingeladen, ihr Weckerl selbst zu formen sowie ihre Butter selbst zu rühren und danach im Museumsgasthaus "Zum Göller" ein vielfältiges Frühstück mit regionalen Produkten inmitten der historischen Hauslandschaften zu genießen.
Die Voraussetzung für den Besuch des Gasthauses ist der Eintritt in das Museum! EW: € 13 / Senior*innen: € 11 / Kinder: € 5,50

  • Dienstag: 9 – 11 Uhr
  • Treffpunkt: Backofen aus dem Ennstal
  • Kosten: € 8,90; keine Anmeldung erforderlich!

Taubenschießen
Im Österreichischen Freilichtmuseum sorgt der originale historische Altausseer Taubenschießstand für Abwechslung und Unterhaltung. Am Wochenende können die BesucherInnen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen!
Sa und So, 14 – 15 Uhr, € 1 (3 Schüsse)

Picknick im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing
Genießen Sie ein Picknick inmitten der wunderschönen Naturlandschaft, im Schatten der historischen Bauernhäuser mit einer Bauernjause wie anno dazumal. Der Picknickkorb ist die ideale Ergänzung für einen Familienausflug im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing. Bestellen Sie die Bauernjause vorab telefonisch oder an der Kassa am Eingang des Museums. Während Ihr Picknickkorb gepackt wird, gehen Sie im Tal der Geschichte(n) auf Entdeckungsreise. Beim Gasthaus „Zum Göller“ im Museumstal wartet dann Ihr fertig gepackter Picknickkorb auf Sie. Suchen Sie sich Ihr Lieblingsplätzchen, lehnen Sie sich zurück, genießen Sie die Stille und die Natur sowie die köstliche Bauernjause im Tal der Geschichte(n).

  • Picknickkorb für Erwachsene: 35 € (2 Personen), 52,50 € (3 Personen)
  • Picknickkorb für Kinder: 25 € (2 Kinder), 35 € (3 Kinder). Vegetarische Bauernjause möglich.

Reservierung unter T: +43 3124 53700, freilichtmuseum (at) museum. at


Leiterwagerl
Für Familien bietet das Österreichische Freilichtmuseum einen Leiterwagenverleih an (Leihgebühr 8€).

Firmenkontakt

Universalmuseum Joanneum GmbH
Österreichisches Freilichtmuseum Stübing
Dr. Wolfgang Muchitsch und Alexia Getzinger, MAS
Mariahilferstraße 2-4
8020 Graz
T +43 316 8017-0

Firmenbuchnummer: FN 230017 k
Landesgericht für ZRS Graz
UID: ATU 56 45 65 79


Das Anzeigen diesen Inhalts wird durch Ihre Cookie-Einstellungen verhindert.

Möchten Sie die Einstellungen ändern?

Einstellungen ändern

www.steiermark.com

Artikel teilen auf ...

Facebook Twitter E-Mail
AnfragenBuchen Hotels