Die Apfel-Biene Susi
Familienhotel-Gasthof "zum Kirchenwirt Hofer"

„Sum sum sum… ach wie schön, diese Touren durchs Steirische Apfelland. Oh, hallo – vor lauter Äpfel habe ich euch gar nicht gesehen. Ich bin Susi, die Biene des Apfellandes. Speziell im Apfeldorf Puch bin ich gerne unterwegs. Und hier vor allem beim Kirchenwirt.

Warum, fragt ihr? Weil's hier wirklich die besten Apfelkreationen weit und breit gibt – von der Suppe bis zur Mehlspeise. Aber nicht nur das – hier gibt es noch viel mehr zu entdecken.
Ich muss ja gestehen, ich nasche wirklich unheimlich gerne. Aber wer kann sich denn schon bei diesen saftigen Leckereien zurück halten. Übrigens ist das hier auch das Dorf mit der längsten Obstbautradition Österreichs. Und schööööön ist es hier. Im Frühjahr ein Blütenmeer zum Herzerfreuen. Das ganze Jahr kannst wandern, der Stubenbergsee ist nur einen kurzen Flug (in eurem Fall eine kurze Fahrt) entfernt, und auch Schloss und Tierpark Herberstein mit meinen ganzen Freunden sind gleich in der Nähe. Zweimal im Jahr gibt’s noch dazu Apfelfeste. Einmal am dritten Sonntag im April das Blütenfest und dann am dritten Sonntag im September das Apfelstraßenerlebnis.

Na und der Kirchwirt: Herrlich – liebe Leut‘ und alle ganz narrisch auf Kinder. Die Chefin, die Anita, kocht zauberhaft und hat einen eigenen Kräutergarten, in dem ich mich ab und an natürlich auch ein wenig stärke. Und für die kleinen Freunde gibt´s ein Schwimmbecken und einen superschönen Spielplatz. Ich könnt noch stundenlang schwärmen, aber ich muss jetzt los… 'da grad ein ganz besonders feines Apfelblütchen entdeckt – bis dann, eure Apfel-Biene Susi.“


Hier findest du mich:

Familienhotel-Gasthof "zum Kirchenwirt Hofer"
Puch 2
8182 Puch bei Weiz
T +43 3177 2247


www.kirchenwirt-puch.at

www.steiermark.com

Artikel teilen auf ...

Facebook Twitter E-Mail
Anfragen Hotels